Heidelberger Ringer erfolgreich in Graben-Neudorf

Unsere Rohrbacher Ringerjugend sorgte am 16.07.2017 mit ihrer Teilnahme auf dem 17. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier in Graben-Neudorf für einen erfolgreichen Ringer-Sonntag

Daud Elembaev (rot)

Philipp Forrer (rot)

Daud Elembaev setzte sich überzeugend gegen seine Gegner in der 58 kg-Klasse der A/B-Jugend durch und siegte, ohne einen Punkt abzugeben. Asis Isaev wurde Zweitplatzierter in der 38 kg-Klasse der A/B-Jugend. Als dritter Mann belegte Philipp Forrer einen vierten Platz in der 54 kg-Klasse der A/B-Jugend. Er begeisterte in seiner ersten Runde mit einem überraschenden Schultersieg und stellte so die Weichen für diese Platzierung. Dank dieser prima Leistungen erreichte der AC „Germania“ 1889 Heidelberg-Rohrbach e.V. in der Vereinswertung der A/B-Jugend einen guten vierten Platz bei 17 teilnehmenden Vereinen

 

24. Internationale Römercup in Heddesheim

Am Sonntag, den 09.07.2017, fand in Heddesheim der traditionsreiche Internationale Römercup statt. Über 600 Ringer aus 7 Ländern maßen ihr Können und ihre Kräfte auf diesem renommierten Turnier im griechisch-römischen Stil.

Unser Verein wurde von Asis Isaev vertreten. In der 38 kg-Klasse der B-Jugend traten 10 Teilnehmer an. Asis rang siegreich und musste sich lediglich Noah Englich, dem Zweitplatzierten der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in dieser Gewichtsklasse, vom KSV Witten im Finale geschlagen geben

 

19. Großer Preis der Stadt Viernheim

Ein fester Termin im Turnierkalender unserer Ringer ist der Große Preis der Stadt Viernheim, der am 17.06.2017 zum 19. Mal stattfand.
Der AC „Germania“ 1889 Heidelberg-Rohrbach e.V. wurde in diesem Jahr von vier Jugendringern vertreten.

Bester Rohrbacher Ringer war Asis Isaev, welcher sich nach einem Sieg und einer Niederlage in den Vorrunden im kleinen Finale gegen Kutgagan Öztürk vom KSV Witten durchsetzen konnte und somit Drittplatzierter in der 38 kg Klasse der B-Jugend wurde.

Ebenso in der B-Jugend erkämpfte sich Philpp Forrer in der 54 kg Klasse einen 7. Platz. Jeshan Chomtipe rang in der 36 kg Klasse der C-Jugend und wurde Achter. Robert Föhringer trat in der 41 kg Klasse der C-Jugend an. Er belegte den 9. Platz.

 

 

Das Kadettenturnier in Polen

Zusammen mit einer Auswahl deutscher Freistiltalenten durfte Daud Elembaev vom 09.06. bis 10.06.2017 erstmals auf dem internationalen polnischen Pokalwettbewerb der Kadetten in Brzeg Dolny, einem der Ringkampfzentren Polens, ringen. Seine Primäre feierte er mit einem tollen dritten Platz in der 50 kg Gewichtsklasse.

 

von links: Julien Zinser (VfK 07 Schifferstadt), Burak Demir (ASV Mainz 88) und Daud Elembaev

 

Im Anschluss absolvierte Daud das internationale Trainingslager in Raciborz/Polen, welches von Trainern aus Polen, Ungarn, Litauen und Deutschland durchgeführt wurde. Auf diesem schweißtreibenden viertägigen Lehrgang konnte der junge Ringer neue Erfahrungen sammeln und an seine persönlichen Grenzen gelangen.

 

Asis Isaev siegte auf 9. Internationalen Wasserfall-Turnier

Am 27.05.2017 fand in Triberg im Schwarzwald zum neunten Mal das renomierte Internationale Wasserfall-Turnier für Ringer im griechisch-römischen Stil statt.

Unser Mannschaftskamerad Asis Isaev trat in der 38 kg-Klasse der B-Jugend an und ließ seinen Gegnern keine Chance. So besiegte er Nokha Temabulatov (StTV Singen), Tim Steingrüber (SV Fahrenbach), Samuel Neugebauer(AC Villingen) und Jonas Benzing (SV Triberg) durch Schultersieg. Super gemacht!

 

   
© AC Rohrbach 1889 e.V.